Informationen zum Forum NX Programmierung:
Anzahl aktive Mitglieder: 557
Anzahl Beiträge: 5.601
Anzahl Themen: 1.220

Im Beitrag/Titel Nur im Titel Nur nach Datum sortieren Docs / Anhänge mit Lösung
Suchmaschinenstatistik
Livesuche
Einstellungen
Info
Ergebnisse 1 - 13, 793 Gesamtergebnisse mit Suchbegriffen nxopen 0.101 sec.
NX Programmierung : Stückliste per Journal platzieren
Ace Shim am 01.02.2021 um 22:08 Uhr (1)
Hey Michael,ich wollte den Ursprung meiner Tabelle bearbeiten mit:Dim nullView As NXOpen.View = NothingDim point1 As Point3d = New Point3d(100, 100, 0.0)nxopenSession.Tabnot.Origin.Origin.SetValue(Nothing, nullView, point1)Die Koordinaten (100, 100, 0) habe ich nur testweise gesetzt!Ich bekomme aber die Fehlermeldung, dass "Origin" kein Member von "NXOpen.UF.UFTabnot" ist!Ohne die Vorschläge von VS bin ich ziemlich aufgeschmissen! Hast Du noch einen Tipp, wie ich den Ursprung der Stückliste ansprechen kön ...

NX Programmierung : NX4 extern steuern???
faxe1984 am 23.05.2007 um 08:12 Uhr (1)
Danke für die Tipps.Jetzt habe ich aber noch zwei Fragen.1. Kann man ein .NET Journal auch im Visual Basic Editor laufen lassen oder geht das nur über Sharp Development? Ich habs probiert hat aber nicht funktioniert.2.Weiß jemand was man importieren muss wenn man ein Journal im Java aufgezeichnet hat und es dann in Eclipse einfügt? Er kennt nämlich die nxopen Bibliothek nicht.Danke im Voraus

NX Programmierung : Import-Part VB.NET
l.pesch am 28.12.2005 um 21:05 Uhr (5)
Hallo alle zusammen,benutze den unten stehenden Code, der funktioniert auch super.Nur auch wenn ich den PointKonstruktor abbreche führt er mir trotzdem diese Funktion aus. Was muss ich noch eingeben damit er es nicht mehr macht?Code:Sub import() Dim Sess As Session = Session.GetSession() Dim ufSess As UFSession = UFSession.GetUFSession() Dim partName As String = "D: est.prt" Dim modes As ImportPartModes modes.layer_mode = 1 modes.group_mode = 1 modes.view_mode = 0 Dim point(2) As Do ...

NX Programmierung : Import-Part VB.NET
SMario am 03.01.2006 um 10:48 Uhr (6)
Hallo l.pesch, Zitat:Was muss ich noch eingeben damit er es nicht mehr macht?Was wohl, abfragen, welcher Button gedrückt wurde, und entsprechend entscheiden was passieren soll .Bsplw. mit "Case/Select" um bspl. OK/Back/Cancel abzufragen.Hiermit fragt man den OK-Button ab und importiert nur dann auch das Part, wenn ein Punkt angeklickt oder OK gedrückt wurde:Code:Select Case response Case Is = NXOpen.UF.UFConstants.UF_UI_OK ufSess.Part.Import(partName, modes, csys, base_pt, scale, group) Case ElseEnd ...

NX Programmierung : Nicht in der Lage, um eine Referenz-Tool
HappyJohn.Stephen am 02.03.2009 um 13:26 Uhr (0)
Sorry, maybe I should write in English.Hello everyone! I would like generate a restmill operation. But there seems no method in nxopen to select a reference tool. Anyone help? Best regards John

NX Programmierung : Nicht in der Lage, um eine Referenz-Tool
HappyJohn.Stephen am 01.03.2009 um 10:58 Uhr (0)
Hallo alle! Ich möchte eine restmill Betrieb. Aber es scheint keine Methode in nxopen, um ein Nachschlagewerk. Jemand helfen? Gruß John

NX Programmierung : NX4 extern steuern???
faxe1984 am 23.05.2007 um 14:27 Uhr (1)
Ich bins schon wieder.Ich wollte noch fragen ob jemand weiß warum ich beim Lizensieren meines jar-Files diesen Fehler bekomme?Exception in thread "main" java.lang.UnsatisfiedLinkError: no libnxopenjavacore in java.library.pathat java.lang.ClassLoader.loadLibrary(UnknownSource)at java.lang.Runtime.loadLibrary0(UnknownSource)at java.lang.System.loadLibrary(UnknownSource)at nxopen.SignJarCore.loadLibraryCore(UnknownSource)at nxopen.SignJarCore.Init(UnknownSource)at nxopen.SignJar.main(UnknownSource)Danke

NX Programmierung : Schnittkurve
Hauki2905 am 28.03.2011 um 14:44 Uhr (0)
hallo,danke erstmal für die hilfe. das war noch nicht ganz das wonach ich gesucht habe. ich hab die funktion "schnittpunkt" (punkt erzeugen) gefunden.weiß zufällig jemand wie die in nxopen nutzbar ist??GrüßeHauki

NX Programmierung : Bearbeitungsparameter abrufen
ringwraith am 25.07.2013 um 10:41 Uhr (1)
Hallo Stefan,Vielen dank für den Code. Musste es nur ein wenig anpassen und es hat gleich funktioniert. Habe bisher aber nur die "MillOperations" gesehen. Ob es bei den anderen anders aussehen wird, weiß ich nicht. Muss mal sehen. Ohne deinen Code hätte ich für jede Operation code einen der Opration entsprechend Builder müssen.Falls irgendjemand es brauchen sollte, hier is der Code in JavacurrentOperation = (Operation) itr.next();nxopen.cam.CAMObject cAMobject1 = (nxopen.cam.CAMObject) currentOperation;nxo ...

Unigraphics Programmierung : create new component from
SMario am 03.05.2007 um 15:08 Uhr (0)
Hallo Uwe, Zitat:Original erstellt von uwe.a:line 65 alue of type1-dimensional array of nxopen.tagcannot be converted to nxopen.tagAlso da wird versucht ein komplettes Array in eine Variable zu quetschen.Hmmmm, in NX3 wurde dort "NXOpen.Tag()" erwartet. Vielleicht die Deklaration der Objects-Variable anpassen: "Dim objects As NXOpen.Tag()"CiaoMario

NX Programmierung : Frage zur NXOpen Funktion GetAllObjectsOnLayer
oehrnie am 09.04.2009 um 12:40 Uhr (0)
NX 5.0/UGDOC/html_files/nxopen_c++_ref/a01185.htmlDa steht in der NXOpen::Layer::LayerManager Class Reference:std::vector NXOpen::NXObject * GetAllObjectsOnLayer (int layer) Returns all objects on the specified layer. Nicht alle VB Typen gibts in C++ und umgekehrt. Auch die Behandlung der Argumente ist anderes, sind eben unterschiedliche Programmiersprachen...

NX Programmierung : NX4 extern steuern???
danprime am 15.03.2017 um 12:38 Uhr (1)
Zitat:Original erstellt von faxe1984:Ich bins schon wieder.Ich wollte noch fragen ob jemand weiß warum ich beim Lizensieren meines jar-Files diesen Fehler bekomme?Exception in thread "main" java.lang.UnsatisfiedLinkError: no libnxopenjavacore in java.library.pathat java.lang.ClassLoader.loadLibrary(UnknownSource)at java.lang.Runtime.loadLibrary0(UnknownSource)at java.lang.System.loadLibrary(UnknownSource)at nxopen.SignJarCore.loadLibraryCore(UnknownSource)at nxopen.SignJarCore.Init(UnknownSource)at nxopen. ...

NX Programmierung : Start- und Endpunkt aus einem Spline auslesen
darkhawk am 08.09.2011 um 14:49 Uhr (0)
Hi, vielleicht könnt ihr mir kurz helfen. Es geht um folgendes:Ich möchte aus einem StudioSpline den Anfangs und Endpunkt auslesen und einer Variablen vom Typ Point3d zuweisen. Aber ich bekomm es einfach nicht hin.Code:MYstudioSpline = ((nxopen.features.StudioSpline)workPart.features().findObject((String)FlaecheErstellen.SplineName.toArray()[AnzSplines-1-i]));MYspline = ((Spline)MYstudioSpline.findObject("CURVE 1"));// Hier das ist einer meiner vergeblichen Versuche aus dem Spline// eine Linie zu machen. H ...

Anzeige:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz)

Ergebnisseiten :  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   ... mehr

Alle Produkt-, Schrift-, Firmennamen und Logos sind Warenzeichen oder eingetr. Warenzeichen der jeweiligen Firmen.
©2022 CAD.de , Lenggries. Tel: ++49 (8042) 973 8208 | Datenschutz